Gut zu wissen...

Gut zu wissen
...daß Handarbeiten wieder in sind.
Und keiner soll denken, daß man damit Geld sparen könnte! Aber es sind immer Unikate!
Neben dem Spaß und der Freude kann man dem Alltagsstress entfliehen und sich durchaus nützlich und sinnvoll betätigen. Anregungen dazu gibt es viele...

Mittwoch, 8. April 2015

Gabi hat mich abgelenkt…



und die 10.000` er Marke wurde überschritten! Naja, in einem Jahr viel oder auch nicht, ich freue mich über das Besucher-Interesse an meinen friemeleien.
Und jetzt möchte ich Euch Gabi vorstellen:

                        - ein Schnitt, der mir ohne Änderungen passt;
                        - Wiener Nähte, die strecken;
                        - geeignet für kleinere Stoffstücke.

Der Vintagestoff  hat mich auf der Messe angelacht.













Ich finde, er macht gute Laune. Und farblich passend dazu habe ich mir den unifarbenen gekauft. Dabei hatte ich schon das Modell Gabi im Kopf und habe nur die Kragenvariante geändert.
Passt, wackelt und hat Luft und ist suuuuper bequem. Ich mag`s ja nicht so knallig eng.
Sicherlich kommt noch eine kurzärmlige Gabi dazu, denn es soll ja (endlich) wärmer werden. Aber die Eisheiligen sind noch nicht vorbei…















Meine neue Freundin schicke ich zu  MMM.
 

Kommentare:

  1. Hübsches Shirt mit genau der richtigen Dosis Muster.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Danke.
    Ganz bunt ist nicht mein`s, aber farblich schon.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. klasse. wiener nähte sind schon was feines, ich mag sie auch sehr.
    lg,
    molli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt. Als nächstes probiere ich mal Resteverwertung.

      Löschen
  4. DEN Stoff hätt ich auch nicht liegenlassen!
    Schöne Gabi!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen

Danke für Deine Zeilen.