Gut zu wissen...

Gut zu wissen
...daß Handarbeiten wieder in sind.
Und keiner soll denken, daß man damit Geld sparen könnte! Aber es sind immer Unikate!
Neben dem Spaß und der Freude kann man dem Alltagsstress entfliehen und sich durchaus nützlich und sinnvoll betätigen. Anregungen dazu gibt es viele...

Mittwoch, 21. September 2016

So gefällt…



mir mein zweites KimonoTee besser! 

Beim ersten Shirt hatte ich ja vergessen, die Schnittänderung am Vorder- und Rückenteil vorzunehmen. Deshalb erscheint mir der Ausschnitt etwas weit.
Bevor es zu unserem letzten Nähtreff ins Immergrün ging, waren alle „Fehler“ behoben und der Ausschnitt an beiden Teilen geändert. Jetzt gefällt mir`s und ich komme mir nicht mehr so nackig um den Hals vor. Und mal ohne Muster und Schnick-Schnack, einfach passend zu allem… 




Verlinkt: MMM und rums
Schnitt: Maria Denmark
Stoff: BWJersey aus dem Traumbeere-Laden in Berlin


Kommentare:

  1. Ich mag solche geradlinigen Schnitte ohne Schnick und Schnack ja sehr gern ... und wollte mich noch mal für dein unermüdliches Organisieren bedanken. Ich bin ja gar nicht bis zum anderen Tischende vorgedrungen.
    LG Malou

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Es war schön, daß der Nähtreff so zahlreich besucht wurde. Und es ist o.k., wenn in kleiner Runde gearbeitet und geschwatzt wird. Wir wollen ja keinen Stress...

      Löschen
  2. Schönes schlichtes Shirt in einer tollen Farbe - sitzt gut und steht Dir auch sehr gut! LG, Tanja

    AntwortenLöschen

Danke für Deine Zeilen.